Ohne Worte

Ich habe für dich den Neuanfang gewagt
Der Schritt ins unbekannte ist immer hart
doch ich habe nichts, nichts aufgegeben
Denn dafür bist Du in meinen Leben

Du kommst nach Hause und weinst,
Doch hier riecht’s nicht nach Streit
Der Grund für deine Laune ist
Du denkst – das du nicht gut genug für mich bist?!?

Du fragst mich
womit du mich verdient hast
Ich frag dich
Ist das jetzt ein Spaß?

Ich verzichte auf alles, nur nicht auf Dich
Denn die Liebe zu dir ist unendlich
Doch was soll ich machen damit du es verstehst
Damit du dich nicht länger quälst 

Ohne dich ist Vergangenheit das Leben
Gegenwart die Erinnerung
Und die Zukunft das absolute Vakuum