Generationen

Nachts aufstehen um Monster zu vertreiben
Und dann auch noch ins Bett gemacht
Nach dem Alptraum natürlich bei mir bleiben
So wurden aus 8 Stunden ein ganzer Tag

Du brachtest mir das schreiben bei
heute siehst du kaum noch den Stift
Du wirst niemals mein Schatten sein
Weil du meine Sonne bist

Und wenn ich mich erinnere und deine Geschichte les’
Muss ich weinen (denn ich) kann mir nicht vorstellen das du gehst
Was du für mich gemacht hast das hält Generationen
Über deine Witze lacht heute noch mein Sohn

Was du für gestörte Partner sehen musstest
Du hast es immer gleich gewusst
doch hast nie gesagt das du es besser wusstest
Und spendest mir immer (wieder) Trost

Mein ganzes Leben hab‘ ich von dir gelernt
Und nun vergisst du fast jedes Wort
Nicht nur ich, habe von dir geschwärmt
Bist nun an einen besseren Ort?

Bevor ich verschlief wecktest du mich
Heute stehst du nicht mal mehr auf
Superhelden sind doch unsterblich
Du bist alles was ich brauch

Du brachtest mir das sprechen bei
Und jetzt bitte sag etwas
Deine Liebe zu mir ging nie vorbei
Selbst wenn ich mich/dich mal vergaß

Und im Labyrinth des Lebens öffnetest du mir jede Tür
du bist immer für mich da, selbst wenn ich dich nichtmehr berühr
Du spieltest mit mir Feuerwehrmann oder Pirat
Immer warst du für mich da, heute lege ich Blumen auf dein Grab

Ich hasse die Erinnerung, weil ich sie liebe